Hinweis: Das Amtsgericht Oranienburg hat seine Internet-Seiten auf barrierefreien Zugriff optimiert und verwendet deshalb standardisiertes CSS (Stylesheets). Sollte Ihr Browser dieses nicht korrekt anzeigen, unterstützt er nicht die üblichen Webstandards. Weitere Informationen finden Sie hier.

AG Oranienburg

landesweit

Ausbildung und Beruf

Datenschutzhinweise

Barrierefreiheit

Such-Hilfe | Sitemap | Impressum |

Abk. = Erklärung erscheint, wenn Maus auf Abkürzung zeigt

Blaue Brücke in Oranienburg

Wegbeschreibung

Das Gebäude des Amtsgerichts Oranienburg befindet sich an der ehemaligen Bundesstraße 96 und ist wie folgt zu erreichen:

mit dem PKW:

Das  Amtsgericht Oranienburg ist aus allen Richtungen über die jeweiligen Hauptstraßen gut zu erreichen. Es befindet sich ca. 300 m vom Schloss entfernt an der Berliner Straße (B 96 alt) Richtung Berlin. Über die Umgehungsstraße (B 96 neu) ist das Amtsgericht über die Abfahrten Oranienburg Zentrum/Süd und Oranienburg Zentrum in Richtung Zentrum folgend gut zu erreichen. 


mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Vom Bahnhof aus geradeaus die Willy-Brandt-Straße bis zum Ende gehen, dann nach rechts in die Lehnitzstraße einbiegen, nach ca. 30 Metern links in den Louise-Henriette-Steg wechseln, hinter der Brücke linkerhand die Adolf-Dechert-Straße bis zur Berliner Straße laufen, nach links abbiegen, in 100 m Entfernung befindet sich das Amtsgericht. Der Fußweg beträgt insgesamt ca. 1,1 km.

Vom Bahnhof aus kann auch der Bus der Linie 804, Richtung Badstraße, genommen werden. Die Haltestelle "Gericht" erreichen Sie nach 5 Minuten Fahrtzeit.

Weitere Informationen finden Sie unter nachfolgendem Link:

VBB fahrinfo - Link (mit Vorbelegung)


Das Amtsgericht Oranienburg ist über den Eingang im Neubau des Gerichtsgebäudes zu betreten.

Der Eingang im Neubau ist von der Berliner Straße über einen Durchgang neben dem Gerichtsgebäude (zu Fuß) oder über die Toreinfahrt Rudolf-Grosse-Straße zu erreichen. Über diese Toreinfahrt gelangen Sie auch zu den Parkplätzen des Amtsgerichts.

Der Behinderteneingang befindet sich neben dem Eingang im Neubau.

Sicherheitshinweis:

Bitte beachten Sie, dass im Amtsgericht Oranienburg Sicherheitskontrollen durchgeführt werden. Dies kann bei hohem Besuchsaufkommen zu nicht vermeidbaren Wartezeiten führen. Richten Sie sich bitte darauf ein, damit Sie im Gerichtssaal pünktlich erscheinen.

Als Behördenvertreter, Betreuer, Polizeibeamter, Rechtsanwalt/Notar halten Sie bitte Ihren (Dienst-)Ausweis bereit.

Führen Sie bitte keine gefährlichen Gegenstände (z.B. Messer, Pfefferspray oder sonstige Stich- und Schlagwaffen) mit. Lassen Sie möglichst alle metallischen Gegenstände zu Hause oder deponieren Sie diese im Auto.